Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen
(Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu den
Verbraucherschutzrechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr)


§ 1 Geltungsbereich / Vertragssprache

(1) Die vorliegenden Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf die zwischen Ihnen und uns, der Firma




Irispicture.ch  

Fotografie Indermuehle GmbH (Lizenznehmer-Schweiz) Inhaber Schweiz
Steinengraben 18
4051 Basel

004178 3120909

ESTV-ID 052.0290.5338

UID : CHE-135.031.846

CHE-135.031.846 MWST




über diesen Online-Shop geschlossenen Verträge.

(2) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

§ 2 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Schweiz

(a) Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Schweiz haben, oder EU.

(b) Ihr gewöhnlicher Aufenthalt in einem Staat ist, der nicht Mitglied der Europäischen Union ist.

Für den Fall, dass Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union haben, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des Schweizer Rechts, wobei zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, unberührt bleiben.

§ 3 Vertragsschluss

(1) In unserem Onlineshop bieten wir Dienstleistungen (Shooting der individuellen Iris und die Herstellung und Lieferung der mit Ihrer individuellen Iris bedruckten Ware Ihrer Wahl), Waren (Gutscheine) und digitale Inhalte (nicht auf einem körperlichen Datenträger befindliche Daten, die in digitaler Form hergestellt und bereitgestellt werden) an, die Sie entsprechend der nachfolgend im Einzelnen dargelegten Schritte bestellen können.

(2) Die Darstellung der Dienstleistungen, Waren und digitalen Inhalte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung (invitatio ad offerendum) dar.

(3) Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Angebot zur Leistung der in der Bestellübersicht angezeigten Dienstleistungen, Waren und / oder digitalen Inhalte ab. Unmittelbar nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestell- und Auftragsbestätigung, die den Erhalt der Bestellung, den genauen Umfang der Bestellung und die Annahme Ihres Vertragsangebots bestätigt. Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt zustande, sobald wir Ihre Bestellung mit dieser Bestell- und Auftragsbestätigung annehmen. Bitte prüfen Sie regelmäßig den SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs.

(4) Sie können in unserem Onlineshop Dienstleistungen, Waren und / oder digitale Inhalte auswählen, indem Sie diese durch Klick auf den entsprechenden Button in einen Warenkorb legen. Wenn Sie die Bestellung abschließen wollen, gehen Sie zum Warenkorb durch Klick auf das Symbolzeichen „Warenkorb“, wo Sie durch den weiteren Bestellprozess geleitet werden. Nach der Auswahl der Dienstleistungen, Waren und / oder digitalen Inhalte durch Klick auf den entsprechenden Button und dem Abruf der im Warenkorb liegenden Dienstleistungen, Waren und / oder digitalen Inhalte durch Klick auf das Symbolzeichen „Warenkorb“ öffnet sich bei weiterem Klick auf den Button „Nächster Schritt“ eine Seite, auf der Sie alle erforderlichen Bestell- und Adressdaten angeben. Im nachfolgenden Schritt öffnet sich durch weiteres Betätigen des Buttons „Nächster Schritt" eine Seite, in welcher Sie die Bezahlart auswählen können. Durch weiteren Klick auf den Button „Nächster Schritt“ öffnet sich eine Seite, in welcher Ihre Bestell- und Adressdaten und die wesentlichen Artikelangaben einschließlich anfallender Kosten nochmals zusammengefasst sind. Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Eingaben korrigieren bzw. von der Vertragserklärung Abstand nehmen. Erst durch anschließendes Betätigen des Buttons „Kaufen“ wird ein verbindliches Angebot im Sinne von Absatz 3 abgegeben.

(5) Wie oben beschrieben bieten wir Ausschließlich  individuellen Iris bedruckten Ware Ihrer Wahl an darum gibt es keine Rückgaberecht.

§ 4 Berichtigungshinweis

Im Rahmen des Bestellprozesses legen Sie zunächst die gewünschten Dienstleistungen, Waren und / oder digitalen Inhalte in den Warenkorb. Dort können Sie jederzeit die gewünschte Stückzahl ändern oder die ausgewählten Dienstleistungen, Waren und / oder digitalen Inhalte ganz entfernen. Sofern Sie die Dienstleistungen, Waren und / oder digitale Inhalte dort hinterlegt haben, gelangen Sie jeweils durch einen Klick auf den Button „Nächster Schritt" zunächst auf eine Seite, auf der Sie Ihre Bestell- und Adressdaten eingeben. Bei anschließendem weiteren Klick auf den Button „Nächster Schritt" gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie die Bezahlart auswählen können. Schließlich öffnet sich bei anschließendem Klick auf den Button „Nächster Schritt" eine Übersichtsseite, auf der Sie Ihre Angaben überprüfen können. Ihre Eingabefehler (z.B. bzgl. Bestell- und Adressdaten, Bezahlart oder der gewünschten Stückzahl) können Sie korrigieren, indem Sie in dem jeweiligen Feld in der abschließenden Übersichtsseite auf „Ändern" klicken oder durch Anklicken des im verwendeten Internet-Browser zur Verfügung gestellten „Zurück“-Buttons wieder auf die Internetseite gelangen, in der Sie die Eingabe getätigt haben. Falls Sie den Bestellprozess komplett abbrechen möchten, können Sie auch einfach Ihr Browser-Fenster schließen. Ansonsten wird nach Anklicken des Bestätigungs-Buttons „Kaufen" Ihre Erklärung verbindlich i.S.d § 3 Abs. 3 dieser AGB.


§ 5 Speicherung des Vertragstextes

(1) Die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den Dienstleistungen, Waren und / oder digitalen Inhalten einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Widerrufsbelehrung werden Ihnen per E-Mail mit Annahme des Vertragsangebotes bzw. mit der Benachrichtigung hierüber zugesandt. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch uns erfolgt nicht.

(2) Die Ihnen von uns per E-Mail zugeschickte Bestell- und Vertragsbestätigung können Sie speichern und ausdrucken. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie vor, während oder unmittelbar nach dem Bestellvorgang anklicken und über die Speicherfunktion des verwendeten Internet-Browsers speichern und / oder über die Druckfunktion des verwendeten Internet-Browsers ausdrucken.

§ 6 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

(1) Sie können in unserem Online-Shop Dienstleistungen, Waren und / oder digitale Inhalte bestellen, wobei wir zur Durchführung und Abwicklung einer Bestellung von Ihnen die folgenden Daten benötigen:

- Vor- und Nachname
- E-Mail-Adresse
- Telefonnummer
- Postanschrift

(2) Die von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung(en), etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Bei der Bezahlung per Überweisung verwenden wir auch Ihre Bankverbindungsdaten zur Zahlungsabwicklung. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Erklärung Ihrer Bestellung zu erteilen. Diese Einwilligungserklärung erfolgt völlig freiwillig und kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

(3) Im Fall einer Bestellung und einer diesbezüglich erforderlichen Mitteilung Ihrer Daten, speichern wir Ihre Daten nur im Rahmen unserer steuer- und handelsrechtlichen Pflichten.

§ 7 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung der Dienstleistungen, Waren und / oder digitalen Inhalte erfolgt mit Kreditkarte (wir benutzen das Übertragungsverfahren „SSL.," zur Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten), mittels Banküberweisung oder über unseren Zahlungsdienstleister. Unsere Bankverbindung lautet: Irispicture -Tobias Indermühle  / Fotografie Indermuehle GmbH


CH38 0900 0000 1555 9192 4


§ 8 Preise

Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Soweit es sich bei der gelieferten Ware nicht um einen Gutschein bzw. um Gutscheine handelt, bleibt die gelieferte Ware bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

§ 10 Lieferbedingungen / Versandkosten

(1) Wir liefern die Ware bis zu einem Gewicht von 4 kg mit DHL und ab einem Gewicht von 4 Kg mit Hermes bis CH dann Schweizerpost

(2) Die Lieferung der Ware erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

(3) Die Lieferung der Ware erfolgt nach Online Druckfreigabe.

-    an Lieferadressaten in Deutschland ca. 14-40 Werktage
-    an Lieferadressaten in den restlichen EU-Staaten ca. 21-55 Werktage
-    an alle übrigen Lieferadressaten ca. 21-65 Werktage

       

nach dem von Ihnen wahrgenommenen und von uns ausgeführten Shooting-Termin.

(4) Anfallende Versandkosten werden von uns übernommen.


§ 11 Funktionsweise und Größe digitaler Inhalte

Die  digitalen Inhalten stellen wir Ihnen per E-Mail als JPG- und TIF-Dateien zur Verfügung, die Sie mit herkömmlichen Bildbetrachtungsprogrammen / Bildbearbeitungsprogrammen, wie z.B. Apple Vorschau, Microsoft Windows Vorschau, Google Picasa, XnView, IrfanView, Adobe Photoshop öffnen und speichern können. Die JPG-Dateien umfassen eine Datei-Größe von höchstens 10 MB, die TIF-Dateien eine Datei-Größe von höchstens 100 MB.

§ 12 Gewährleistung

(1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

(2) Soweit es sich bei der gelieferten Ware nicht um einen Gutschein bzw. um Gutscheine handelt, werden Sie als Verbraucher gebeten, die gelieferte Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.
https://www.post.ch/de/pakete-versenden/schaden-oder-verlust


§ 13 Haftungsbeschränkung

(1) Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und / oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.

§ 14 Datenschutz

Ihre Daten verwenden wir entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

§ 15 Schlussbestimmungen

(1) Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden.

(2) Soweit Sie bei Abschluss des Vertrages Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Schweiz hatten und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung durch uns aus Deutschland verlegt haben oder Ihr Wohnsitz oder Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens in Basel


Unsere E-Mail-Adresse lautet info@irispicture.ch


(4) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.


Zusätzlicher Hinweis

Für den Fall, dass Sie die gelieferten Waren an uns zurücksenden, bitten wir Sie, die Originalverpackung zu verwenden, soweit noch vorhanden.

Gutscheine sind 1 Jahr gültig aber es sind nicht alle Standorte das ganze Jahr besetzt. Die Gutscheine können aber an einem anderen Standort eingelöst werden. Das ist kein Geld Rückerstattung Grund.

Kauf auf Rechnung/Vorkasse ist der Betrag für den Gutschein in 14 Tagen zu bezahlen. Es zählen das gleiche Widerrufsrecht wie bei Direktzahlung.


Unsere Arbeitsweise:

 
Die Größe der Iris ist proportional zum Original. Es werden keine Farbänderungen bei der Bildbearbeitung gemacht. Das Original Foto wird mit neutralem Licht fotografiert. Nach dem Druck kann es bei der Iris im Vergleich zum Original eventuell zu Farbänderungen kommen. Jede Iris ist in der Farbstruktur, Farbintensität und Schärfe unterschiedlich. Eine Iris hat 13 Millionen Pigmente. Unser Geschäft spezialisiert sich darauf, die einzelnen Pigmente sowie Strukturen hervorzuheben, die beim Betrachten der Iris oder im Spiegel nicht erkennbar sind. Wir ändern weder die Farbstruktur noch werden abweichende Farben gefiltert.

Da die Hornhaut vor der Iris ist wie auch die Augenkammer, kann die Iris nicht immer gleichmäßig  scharf sein wie auch detailliert.
Die Iris wird minimal schärfer ohne Kontaktlinsen.

Farben von nah und fern: Wenn Einzelne Farbpigmente der Iris nahe neben einander sind z.B Gelb + Cyan ergibt das von weit Grün und z.B Magenta + Gelb = Orange. Darum akzeptieren keine Reklamationen in Sachen Iris Schärfe wie auch Farben. Der Arbeitsprozess von der Aufnahme bis zum fertigen Produkt ist für alle Kunden gleich; es variieren nur die Augen der Kunden.
Der Kunde bekommt ein Gut zum Druck wo er noch für extra kosten Änderungswünsche angeben kann so fern dies machbar sind. Wird der Gut zum Druck nicht frei gegeben kann nach 10 Tagen trotz dem gedruckt werden.
 
Die Fotos werden mit einer Vollformat (26 MB) Kamera im Makro-Bereich fotografiert an einem Selbstbedienung Automat.



Die Digitalen Daten sind nicht im Preis inbegriffen wie auch werden die Namen  separat Verrechnet.

Wenn es zu Geschäft Schließungen kommt wie auch Lieferanten schließen oder in Quarantäne müssen werden wir für Lieferverzögerungen wie auch Termin Verschiebungen nicht haften (Kein Geld zurück)

Hast du noch Fragen? https://www.irispicture.ch/faq/
  


Aktualisiert am 30.08.2021

Widerrufsbelehrung
Als Verbraucher steht Ihnen nach Maßgabe der nachfolgend aufgeführten Widerrufsbelehrung ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.


_____________________________________________________________________________________________________

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen 3 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Bei einer Stornierung werden 30 CHF gebühren erhoben und wird nur direkt auf das ein Bankkonto überwiesen.

Die Widerrufsfrist beträgt

-    im Falle eines Dienstleistungsvertrags oder eines Vertrags über die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden, vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

-    im Falle eines Kaufvertrags, vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Irispicture.ch  Fotografie Indermuehle GmbH Lizennehmer/CH E-Mail: info@irispicture.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Im Falle von Kaufverträgen können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Aufgrund des hohen Bestellvorganges, kommt es zu einer Verzögerung bei der Bearbeitung der Wiederrufe. Diese kann bis zu 45 Tagen dauern.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie im Falle eines Vertrags zur Erbringung von Dienstleistungen verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

AUSSCHLUSS DES WIDERRUFS

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

ERLÖSCHEN DES WIDERRUFS

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbringen und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags beginnen, nachdem Sie

1.      ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen,

2.    Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung Ihr Widerrufsrecht mit Beginn der Ausführung des Vertrags verlieren.
        (Beginnt mit der Terminbuchung)

_____________________________________________________________________________________________________

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden sie es zurück.)

-    An Firma Irispicture.ch : Fotografie Indermuehle GmbH/ Tobias Indermühle Lizennehmer/CH E-Mail: info@irispicture.ch
-    Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
-    Bestellt am (*) / erhalten am (*)
-    Name des / der Verbraucher(s)
-    Anschrift des / der Verbraucher(s)
-    Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
-    Datum

(*) Unzutreffendes streichen
_____________________________________________________________________________________________________
Es zählt das Schweizer Recht

Aktualisiert am 30.08.2021

irispicture

irispicture

0041 783120909 Am besten erreichen Sie uns per Mail.

info@irispicture.ch

Irispicture Schweiz
Fotografie Indermuehle GmbH
Steinengraben 18
4051 Basel